BG-Fraktion spendet für die Ukrainehilfe!

Als Politiker nicht nur das Geld der Anderen ausgeben, sondern das eigene spenden!

Wir führen unsere Fraktionssitzungen in beheizten Räumen durch, unsere Wohnungen sind
sicher und wir sind gut versorgt! Dies muss uns einfach täglich bewusst sein.

Diese Selbstverständlichkeiten sind für die Bürgerinnen und Bürger der Ukraine und für
Flüchtlinge nicht mehr vorhanden. Um wenigsten einen kleinen Teil zur Linderung der Not
beizutragen, hat die BG-Fraktion in ihren eigenen Reihen Spendengeld gesammelt.

Und den Spendencheck in Höhe von 400 € am vergangenen Samstag an Herrn Frank
Prantner, dem Initiator der Ukrainehilfe in den Räumen des Südlichen Schützenbundes,
übergeben. Über die ehrenamtliche Hilfsaktion, das Sortieren und Kontrollieren der
gespendeten Hilfsgüter und das Beschaffen und den Transport von Hygieneartikel ins
Krisengebiet, wurde in der Presse bereits mehrfach berichtet.

„Wir können nur Respekt zollen dem gesamten Hilfsteam, insbesondere Frank und Christin
Prantner und Frau Brigitte Gödde!

Drucken